0

Jobs per E-Mail

Speicher deine aktuelle Suche ab und erhalte kostenlos passende Jobs per E-Mail!

Aktuelle Filter

Du kannst deine Suche weiter einschränken, indem du unten ein oder mehrere Filterkriterien auswählst.

    Jobs Direktmarketing: 32 Stellenangebote online

    Jobs Direktmarketing: 32 Stellenangebote online

    32 Jobs Direktmarketing

    Jobs Direktmarketing

    Interessante neue Stellen sind online. Jetzt bewerben!

    Sie arbeiten im Bereich Tele- oder Direktmarketing und sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Unternehmen aus der Hotellerie, Gastronomie und Touristik schreiben Ihre offenen Jobs im Direktmarketing online auf unserer Jobbörse aus. Unten werden alle aktuellen Jobs aufgeführt - informieren Sie sich gleich hier über die Position, das Unternehmen, neue Aufgaben und Voraussetzungen. Die Bewerbung können Sie gleich online über unser Bewerbungsformular an den Arbeitgeber verschicken.

    Weitere Informationen über Jobs im Direktmarketing

    In Zeiten eines globalen Wettbewerbs mit unzähligen Mitbewerbern und Kunden, deren Ansprüche stetig steigen und die immer wieder aufs Neue begeistert werden wollen, müssen sich Unternehmen stärker am Markt beweisen als je zuvor. Wie sie das machen? Mit Marketing, genauer gesagt Direktmarketing!

    Marketing ist nichts anderes als Werbung? Jaein! Auch wenn sich dieser Trugschluss nachhaltig in den Köpfen vieler Menschen gepflanzt hat, steckt hinter Marketing eine Menge mehr. Das Marketingumfeld ist so groß, dass sich sogar die einzelnen Stellenangebote innerhalb dieses Bereichs stark unterscheiden. Ein Online Marketing Manager beschäftigt sich mit völlig anderen Schwerpunkten als ein Event Manager beispielsweise. Letztlich ist ihr Ziel jedoch dasselbe. Das Unternehmen soll durch gezielte Marketing-Maßnahmen dauerhaft am Markt positioniert werden, indem es sich von seiner Konkurrenz absetzt und seine Zielgruppe mit passenden Angeboten bedient. Die Herausforderung der Marketingabteilung besteht folglich darin, den Wettbewerb zu beobachten, Trends zu analysieren und darauf zu reagieren. Stellenangebote im Marketing verlangen daher nicht nur Kreativität, sondern ebenso analytische Fähigkeiten und Flexibilität.

     

    Als Direktmarketing innerhalb der Marktkommunikation bezeichnet man jede Art von Werbemaßnahme, die auf den direkten Kontakt mit dem Kunden abzielt. Es handelt sich um eine direkte Kundenansprache, die in der Regel eine Aufforderung zur Reaktion, enthält. Die anschließende Stufe ist der sogenannte Direktverkauf.

     

    Tätigkeitsfelder

    Wie das Direktmarketing den Kontakt zwischen Betrieb und Kunden herstellt, kann über verschiedene Kanäle erfolgen. Die modernsten finden sich im Online Marketing, zum Beispiel im Bereich Social Media. Diese Plattformen werden für Betriebe immer attraktiver, wenn es darum geht auf sich aufmerksam zu machen. Sie zeigen sich auf facebook, xing, twitter und Co von ihrer modernen Seite und erhöhen damit nicht nur ihren Bekanntheitsgrad. Doch auch ein gezieltes Customer Relationship Management und der Versand von Online Newslettern sind moderne Instrumente des Direktmarketings. Selbstverständlich dürfen aber die klassischen Methoden der Werbung im Direktmarketing nicht fehlen: Ob über den postalischen Newsletter, einem Telefonat oder einer Kundenveranstaltung – das Direktmarketing weiß sich in Szene zu setzen und sich in die Köpfe der Kunden zu „brennen“. Ein großer Zweig des Direktmarketings ist weiterhin der Vertrieb. Er animiert den Kunden aktiv zu kaufen. Der Verkauf spricht Neukunden an und pflegt gleichzeitig die bestehende Kundschaft. Mit neuen Angeboten weiß er die Kundenbeziehung aufrechtzuerhalten.

     

    Ziel des Direktmarketings ist es die Kundenbindung und somit die Marktposition zu stärken. Dies gelingt mit dieser Art meist besser als mit Massenmarketing, welches einer breiten Streuung unterliegt.

     

    Aufgabenbereiche

    In der Gastgeberbranche ist das Marketing in den meisten Fällen an den Vertrieb gekoppelt. In der Regel betitelt sich die entsprechende Abteilung nämlich als „Sales & Marketing“. Doch wie immer, bestätigen Ausnahmen die Regel. Je größer das Hotel, das Restaurant, der Konzern oder die Hotelkette, desto spezialisierter sind die Stellenangebote im Marketing. So findet sich ab und zu auch mal eine Stelle als Online Marketing Mitarbeiter. Im Folgenden haben wir die Aufgaben der Abteilung hinsichtlich ihrer verschiedenen Funktionen unterteilt, wobei nicht unbedingt alle Tätigkeiten unter den Begriff Direktmarketing fallen:

     

    Aufgaben im Bereich Sales & Marketing:

    - Erstellung eines Marketingplans

    - Marktanalysen

    - Verkauf aller Dienstleistungen und Produkte des Unternehmens

    - Bestandskundenbetreuung sowie Neukundenakquise über sämtliche Kanäle

    - Außendienst

    - Planung, Vorbereitung und Durchführung von Verkaufsveranstaltungen, Messen, Kundenaktionen, Mailings

    - Weiterentwicklung von Verkaufsstrategien

    - Aufbereitung von Broschüren, Präsentationen, Webseiten

     

    Aufgaben im Bereich Online Marketing/E-Commerce:

    - Pflege der internen & externen Kommunikationswege

    - Erstellung eines E-Commerce Plans

    - Marktanalysen

    - Pflege und Weiterentwicklung der Webseiten

    - Social Media Aktivitäten

    - Versand von E-Mail Newslettern

    - Suchmaschinenoptimierung/-marketing

     

    Ziel aller Bereiche ist die Bekanntmachung des Unternehmens bzw. der Marke durch Ansprache der passenden Zielgruppe. Interessante Stellenangebote im Marketing mit Aufgaben aus dem Direktmarketing gibt es hierbei nicht nur direkt im Hotel oder gastronomischen Betrieb, sondern ebenso in deren Zentralen, sofern es sich um einen Konzern oder eine Kette handelt.

     

    Voraussetzungen

    Für einen (Direkt-)Marketing Job in der Hotellerie, Gastronomie und Touristik sind stets ein gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen wichtig. Schließlich kommen Sie, insbesondere im Vertrieb, täglich mit Kunden in Kontakt. Aufgeschlossenheit und Kommunikationsstärke sollten ebenfalls zu Ihren Eigenschaften zählen. Zudem sollten Sie teamfähig sein und offen gegenüber neuen Ideen, Konzepten und Strategien. Der Markt unterliegt einem stetigen Wandel, auf den reagiert werden muss. Nur mit Flexibilität und Mut werden Sie Ihren Job im Marketing optimal umsetzen können. Nicht zu vergessen sind die Fremdsprachenkenntnisse. Die Gastgeberbranche begrüßt seine Gäste von überall her. Und auch mit Lieferanten und Kooperationspartner, die nicht aus Deutschland kommen, sollten Sie sich sehr gut verständigen können.

     

    Was die beruflichen Voraussetzungen betrifft, wird bei jeder Festanstellung eine branchenspezifische Ausbildung oder zumindest ausreichend Praxiserfahrung verlangt. Gehobene Positionen mit Personalverantwortung und einem größeren Aufgabenspektrum verlangen in einigen Fällen ein Studium. Doch auch mit passenden Weiterbildungen ist man der Stellenausschreibung durchaus gewachsen.

     

    Mögliche Ausbildungsberufe:

    - Hotelfachmann/-frau

    - Restaurantfachmann/-frau

    - Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation

    - Veranstaltungskaufmann/-frau

     

    Mögliche Studiengänge:

    - Hotelmanagement

    - Tourismusmanagement

    - Wirtschaftswissenschaften oder Betriebswirtschaftslehre

    - Marketing Management

     

    Ein erwähnenswerter Einstieg in die Marketing-Abteilung bietet ein Trainee-Programm. Dieses Nachwuchsprogramm dauert zwischen 6 Monaten und 2 Jahren und bereitet Sie auf Ihre zukünftigen Aufgaben im Marketing vor. Bewerber sollten eine Ausbildung sowie berufliche Praxis oder aber ein Studium mitbringen, um eine Chance auf diese begehrten Positionen zu haben.

     

    Eine andere Möglichkeit des Einstiegs bietet stets das altbewehrte Praktikum. Wir reden dabei nicht von Kaffee kochen und Kopierarbeiten, sondern sinnvollen Tätigkeiten, die einen guten Einblick in die jeweilige Tätigkeit des Unternehmens bieten. In großen Unternehmen werden Praktika sogar immer häufiger vergütet oder mindestens eine Aufwandentschädigung entrichtet. Beide Varianten geben dir die Gelegenheit deine Kollegen und Vorgesetzten von dir und deinem Können im Direktmarketing zu überzeugen und somit eine Festanstellung angeboten zu bekommen.

     

    Sind Sie bereits in einem Unternehmen tätig, möchten aber die Abteilung wechseln und nunmehr im Marketing arbeiten, dann haben Sie sicherlich gute Chancen bei der internen Stellenbesetzung. Schließlich kennen Sie das Unternehmen auf der operativen Basis wie kein anderer und können diese Kenntnisse optimal in die administrative Tätigkeit des Marketings einfließen lassen. Wichtig sind dabei die thematischen Weiterbildungen, um fehlende Kenntnisse nachzuholen.

     

    Gehalt

    Das Gehalt bei Stellenangeboten im Marketing ist von mehreren Faktoren abhängig. Sowohl geographische und qualifikationsbedingte, als auch geschlechterabhängige und positionsabhängige Unterschiede gibt es in der Wirtschaft zu beobachten. Außerdem hat sich eine Vielzahl von unterschiedlichen Unternehmenstypen entwickelt, die alle eine eigene Lohnstruktur besitzen.