0

Jobs per E-Mail

Speicher deine aktuelle Suche ab und erhalte kostenlos passende Jobs per E-Mail!

Aktuelle Filter

Du kannst deine Suche weiter einschränken, indem du unten ein oder mehrere Filterkriterien auswählst.

    Hotelfachfrau Jobs: 59 Stellenangebote online

    Hotelfachfrau Jobs: 59 Stellenangebote online

    59 Hotelfachfrau Jobs

    Hotelfachleute gesucht!

    Neue Stellenangebote für Hotelfachleute sind online! Jetzt bewerben!

    Du hast erfolgreich eine Ausbildung im Hotel absolviert und bist nun 2019 auf der Suche nach einem Job als Hotelfachfrau oder Hotelfachmann in Wien oder Umgebung? Die passenden Stellenangebote und Jobs in interessanten Hotels, Resorts und Ferienclubs werden hier auf dieser Seite aufgelistet. Ob in Vollzeit oder Teilzeit, bei uns wirst du ganz sicher fündig! Durchsuche die Stellenanzeigen und finde deinen Traumjob im Hotel. Hast du die passende Stelle gefunden, dann klicke einfach auf die Stellenangebote, informiere dich über das Unternehmen und bewirb dich noch heute online oder per Mail direkt beim Unternehmen.

    Informationen zum Job als Hotelfachfrau

    Du bist auf der Suche nach einer spannenden beruflichen Herausforderung im Hotel? Dann haben wir genau das Richtige für dich! Nutze deine Chance und bewirb dich für einen der 59 angebotenen Jobs zur Hotelfachfrau bzw. zum Hotelfachmann.

     

    Wie kannst du Hotelfachfrau werden?

    Voraussetzung für einen Job als Hotelfachfrau bzw. Hotelfachmann im Hotel oder in der Gastronomie ist eine abgeschlossene Berufsausbildung. Nähere Informationen zu Ausbildungsinhalten und Voraussetzungen für die Ausbildung zur Hotelfachfrau und Hotelfachmann für das Jahr 2019 erhältst du auf unserem Ausbildungsportal AZUBICAREER.

     

    Aufgaben im Job der Hotelfachfrau / Hotelfachmann

    In den Jobs als Hotelfachfrau/ Hotelfachmann durchläuft man bereits in der Ausbildung die verschiedenen Bereiche in einem Hotel. Dadurch erweist sich die Hotelfachfrau/ der Hotelfachmann von Anfang an als vielfältige Gastgeberin/ vielfältiger Gastgeber mit dem richtigen Fingerspitzengefühl für Gastfreundlichkeit und Service. Die Hotelfachfrau/ der Hotelfachmann kann nach erfolgreichem Abschluss ihrer/ seiner Ausbildung überall im Hotel in unterschiedlichen Jobs eingesetzt werden – in Vollzeit als auch Teilzeit. So lassen sich häufig Einstiegspositionen für Hotelfachfrauen/ Hotelfachmänner im Housekeeping, an der Rezeption oder als Servicekraft im Restaurant finden. Kein anderer kennt die Bereiche in einem Hotel so gut wie die Hotelfachfrau bzw. der Hotelfachmann, da sie in ihrem beruflichen Werdegang in jedem Bereich mitgearbeitet hat und dadurch wichtige Erfahrungen sammeln konnte, bis sie sich auf bestimmte Schwerpunkte ihres Jobs spezialisiert, um dort tatkräftig zu arbeiten. Da die Bereiche in einem Hotel eng miteinander verknüpft sind, müssen sie reibungslos ineinander übergreifen und zielgerichtet untereinander koordiniert werden. So stimmt die Küche die Speisekarte mit dem Service ab. Schließlich sind die Gäste neugierig und hätten gern eine Auskunft darüber, was man ihnen so hübsch auf dem Teller serviert. Wo müsste das Housekeeping einige seiner Aktivitäten ansetzen, wenn es keine Infos zu den Zimmerreservierungen oder den Sonderwünschen der Gäste seitens der Rezeption erhält? Dieses Kommunikations- und Austauschnetzwerk aufrecht zu erhalten erfordert in den Jobs der Hotelfachfrau/ des Hotelfachmannes eine ganze Menge Organisationsgeschick. Daher sind Hotelfachleute mit ihrem bereichsübergreifenden Wissen sehr wichtig für einen erfolgreichen Hotelbetrieb. Die Hotelfachfrau bzw. der Hotelfachmann hat jederzeit den Gesamtüberblick und kann Serviceabläufe abstimmen und organisieren. Auf dieser Basis können in ihren Jobs Marketingmaßnahmen entwickelt und durchgeführt werden, als auch tolle Veranstaltungen und Events geplant werden. Die Spezialisierung im Job hängt von den persönlichen Neigungen, aber auch von den Anforderungen der Arbeitgebers bzw. den jeweiligen Unternehmen ab, die Jobs als Hotelfachmann / Hotelfachfrau anbieten.

     

    Tätigkeiten im Housekeeping:

    Im Housekeeping lernt man unter anderem wie man Betten macht oder die Hotelzimmer ordnungsgemäß reinigt. Die Bearbeitung der anfallenden Wäsche sowie der Wechsel von Handtüchern und Bettwäsche gehört zu den alltäglichen Jobs im Housekeeping. Dabei ist schnelles und genaues Arbeiten elementar wichtig. Schließlich steht lediglich ein begrenztes Zeitfenster zur Verfügung. Nach Ablauf der vorgegebenen Zeit muss die komplette Zimmereinrichtung auf Hochglanz poliert sein. Schließlich sollen die Gäste sich im Hotel rundum wohlfühlen und das Hotelzimmer in positiver Erinnerung behalten. Daher ist es auch besonders wichtig, dass die Zimmer den hohen Anforderungen des Hotelbusiness entsprechen. Aber auch sonstige Wünsche der Gäste hinsichtlich des Roomservices werden gerne aufgenommen und zur bestmöglichen Zufriedenheit der Gäste umgesetzt. Dabei kann es sich um Sonderwünsche, wie zwei Gläser eines erlesenen Weines oder eine Portion Kavier handeln. Auch ein weiteres Kissen für das bequeme Bett wird durch das Housekeeping gerne bereit gestellt.

     

    Tätigkeiten im Restaurant:

    Selbstverständlich können Hotelfachfrauen auch im Restaurant mitarbeiten und die Gäste bedienen. So empfangen sie die Gäste mit einer freundlichen Begrüßung und bringen die Speisekarte an den Tisch. Nachdem die Herrschaften gewählt haben nimmt die Hotelfachfrau, der Hotelfachmann die Bestellungen auf und reicht diese richtig an die Küche weiter. Eine gut ausgebildete Hotelfachfrau ist eine äußerst talentierte Gastgeberin, die den Gästen die Wünsche förmlich an der Nasenspitze ablesen kann und auch in Beratungsfragen mit ausgezeichnetem Fachwissen glänzt. Im Job des Hotelfachmannes bzw. der Hotelfachfrau ist man auch für das Ein- und Ausdecken der Tische verantwortlich. So sind die Teller und das Besteck mit dem richtigen Abstand zur Tischkante fachgerecht zu positionieren. Du würdest über dich selbst behaupten, dass du Talent im Bereich des Knigge hast und gute Tischmanieren vorweisen kannst? Dann bist du durchaus für die Mitarbeit im Service eines Restaurants geeignet. Nutze auch 2019 wieder die zahlreichen Stellenangebote unserer Jobbörse, um deinen Traumjob zu finden.

     

    Aufgaben an der Rezeption:

    Auch an der Rezeption erweist sich die Hotelfachfrau/ der Hotelfachmann als kompetente Beraterin/ kompetenter Berater, wenn einer der Hotelgäste Fragen zu bestimmten Sehenswürdigkeiten oder Anmerkungen zu seinem Zimmer anzubringen hat. Häufig steuert der Gast zunächst die Rezeption als ersten Punkt im Hotel an. Daher ist es sehr wichtig, dass man als Hotelfachfrau / Hotelfachmann kompetent ist und Beratungserfahrung im Umgang mit Kunden vorweisen kann, denn die Rezeption ist ein Aushängeschild des Hotels. Tätigkeiten wie das Ein- und Auschecken, die Bearbeitung und Stornierung von Reservierungen sowie Mail - und Telefonanfragen, die Erledigung administrativer Aufgaben und die Kassenhaltung sowie das Erstellen von Rechnungen sind charakteristisch für Jobs an der Rezeption.

     

    Anforderungen an einen Job als Hotelfachfrau bzw. Hotelfachmann

    Das Anforderungsprofil einer Hotelfachfrau bzw. eines Hotelfachmanns sollte man nicht unterschätzen. Der Job erfordert ein Höchstmaß an Disziplin und Engagement. Der Arbeitsalltag wird überwiegend stehend und laufend bewältigt und auch das Tragen von schweren Tabletts erfordert Balance, Geschick und vor allem körperliche Belastbarkeit. Geduld sollte man ebenfalls mitbringen, um sicherzustellen, dass man auch bei ungemütlichen Gästen seine guten Umgangsformen nicht vergisst. Denn der Gast ist König. Wenn du dich für den Job der Hotelfachfrau interessierst, solltest du zwingend eine abgeschlossene Schul- und Berufsausbildung mitbringen. Du hast einen ausgeprägten Sinn für Gastfreundlichkeit und Service? Dann wirst du im Umgang mit den Gästen keine Schwierigkeiten haben. Um eine reibungslose Kommunikation sicherstellen zu können, solltest du über gute Deutschkenntnisse und ein solides Ausdrucksvermögen verfügen. Nur wer Leidenschaft für die Hotellerie mitbringt, kann motiviert und ehrgeizig an die Erfüllung seiner Aufgaben herangehen. Sorgfalt und ein Gespür für Ordnung spielen hinsichtlich der Repräsentation des Hotels ebenfalls eine große Rolle. Diese Devise gilt für alle Bereiche. Ein unprofessionell gedeckter Tisch oder Staub auf den Schränken des Hotelzimmers hinterlassen einen ungepflegten Eindruck und sind daher stets zu vermeiden. Da Hotels nur allzu oft von internationalen Gästen heimgesucht werden, erweisen sich Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil. Im Umgang mit Zahlen und den Grundrechenarten bist du gewandt? Dann bringst du eine wichtige Voraussetzung mit, wenn es um die Erstellung von Rechnungen geht. Da man als Hotelfachfrau bzw. Hotelfachmann jeden Tag mit unterschiedlichen Menschen in Kontakt tritt, ist ein gepflegtes Erscheinungsbild unerlässlich. Wie alle Jobs in der Gastronomie und Hotellerie erfordert auch eine Tätigkeit als Hotelfachfrau bzw. Hotelfachmann hohe Flexibilität, da Arbeitszeiten an Wochenenden sowie abends, häufig keine Seltenheit im Hotel darstellen.

     

    Weiterbildungsmöglichkeiten

    Du möchtest in der Hotellerie Karriere machen? Dann solltest du spannende Weiterbildungsmöglichkeiten wahrnehmen! In unserem HOTELCAREER Blog kannst du die für dich passende Fortbildung finden, um die Karriereleiter Schritt für Schritt zu erklimmen.

     

    Wir konnten dein Interesse für unsere Jobs und Stellenangebote im Hotel wecken? Du bist auf der Suche nach einer Anstellung im Hotel in Vollzeit oder Teilzeit und hast noch nicht das geeignete Unternehmen für deinen Karrierestart in Wien 2019 gefunden? Dann besuche doch einfach unsere Website und durchstöbere unsere Jobs und Stellenangebote als Hotelfachfrau und Hotelfachmann in Wien und Umgebung. 2019 hält viele neue Möglichkeiten und Jobs im Hotel für dich bereit. Nutze die Chance! Sende noch heute deine Bewerbung per Mail an das gewünschte Unternehmen und nimm Kontakt auf.